Rudern | Team Building

Rudern hat einen hohen Fun-Faktor, fördert den Teamgeist und schafft ein starkes gemeinsames Erlebnis – genau, was man sich von einem Team Building Event wünscht.

Beim Rudern sind die Stärksten nicht automatisch die Schnellsten – hier zählt die Leistung als Mannschaft. Ziel für jedes Team ist es, einen gemeinsamen Ruder-Takt und Rhythmus zu finden und das Boot ruhig und möglichst zügig voranzubringen. Nur gemeinsam, als Mannschaft, kann ein Boot dazu gebracht werden, „übers Wasser zu fliegen“.

Voraussetzungen | Persönliche Ausrüstung

Rudern ist ein sehr risikoarmer Technik- und Ausdauersport, der sich für alle Altersgruppen eignet. Rudern bietet gelenkschonende Bewegungsabläufe und eine hervorragende Konditionsbildung. Der Krafteinsatz kann bewusst dosiert werden. Eine durchschnittliche Kondition sowie gute Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt. Keine Teilnahme bei akuten Herz-/Kreislauf- oder Rücken-Beschwerden.

Rudern ist ganzjährig möglich, für Team Building Events empfehlen wir die Monate April bis Oktober. Für Outdoor-gewohnte Gruppen ist Rudern auch in den Wintermonaten möglich. Fahrordnung und Sicherheit nach Vorschrift BVO und ZSG. Sicherheitswesten stehen auf Wunsch zur Verfügung.

Persönliche Ausrüstung: Bequeme, nicht zu weite Hose (z.B. wie für Jogging), Funktions-Sport-Shirt, ev. Jacke, Sportsocken, schmale Turnschuhe. Die Kleidung sollte nicht zu weit ausfallen, damit wir beim Rudern nicht mit den Griffen der Sculls (Ruder) hängen bleiben.

Programm

  • Treffpunkt beim Bootshaus des Seeclub Stäfa (und weiteren Ruderclubs der Schweiz)
  • Einweisung in Fahrordnung, Sicherheits- und Verhaltensregeln
  • Vorstellung der Bewegungsabläufe, Ausprobieren auf dem Ergometer und im Ruderbecken
  • Bootsvorbereitung… ab aufs Wasser!
  • Auf Wunsch/nach Beurteilung des Chef-Trainers: Spielerische Wettkampf-Elemente, z.B. Team A gegen Team B
  • Anlegen, Auswassern und Verstauen der Boote

Coaching durch den Cheftrainer des jeweiligen Clubs oder durch einen oder mehrere erfahrene Ruder-Coaches. Coaching vom Motorboot aus oder direkt mit im Boot

Coaching Elemente

  • Umgang mit dem Material
  • Einführung in die Rudertechnik (Sculling)
  • Ein- und Aussteigen am Steg
  • Sicherheitsgefühl im Boot
  • Schlagaufbau, Rudern ohne/mit Rollbahn
  • Horizontales und vertikales Drehen des Ruderblattes . Wendemanöver

Eventbroschüre bestellen